Alfresco stellt Jive Connector vor

Das Open Source Dokumentenverwaltungssystem Alfresco stellt als Add-On einen Connector zur Social Business / Kollaborations-Software Jive bereit. Diese Schnittstelle ermöglicht es, in Alfresco Dokumente zu erstellen und sie in Jive zu veröffentlichen und vice versa.

2011 gingen Alfresco und Jive Software eine Partnerschaft ein, deren erstes sichtbares Ergebnis nun1 in Form eines Connectors zwischen beiden Plattformen vorliegt. Matt Tucker, CTO und Mitgründer von Jive Software: „Through this partnership, the Jive Connector with Alfresco enables a true social content management system to make social and enterprise cross-platform publishing a reality.”

Die Features des Alfresco/Jive Connectors

  • Cross-Platform Publishing: Neuer Content wird simultan auf beiden Plattformen veröffentlicht.
  • Gemeinsame Datenbank und Taxonomie: Mittels LDAP wird eine gemeinsame User-Datenbank realisiert, um die Konsistenz der Autoren-Zuordnung zu gewährleisten.
  • Standard-basierte Lösung: Die Realisierung des Connectors basiert auf einer ECMS API, die konform zur CMIS Schnittstelle ist.

Download des Connectors

Der Connector für Alfresco Standard und Enterprise kann hier heruntergeladen werden: Jive Toolkit.

Dokumentation

Eine Dokumentation ist hier erhältlich: Technical Overview of the Alfresco / Jive Toolkit


Fußnote 1:
Firmenmitteilung vom 24.2.2012: New Jive Connector with Alfresco Makes Social and Enterprise Cross-Platform Publishing a Reality

Share on Facebook Share on Twitter Post to Delicious! Post to Diaspora!
Marc Stenzel

Über Marc Stenzel

Marc Stenzel ist Inhaber der New Media Agentur media deluxe sowie freiberuflich als Marketing- und Projektmanager Online, Dozent und Fachjournalist (DFJV) tätig. Marc Stenzel bloggt hier über aktuelle Themen aus dem fachlichen und räumlichen Umfeld des Unternehmens - mal sachlich, mal humorvoll:
Dieser Beitrag wurde unter CMS Content Migration, CMS News abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.