Open Source CMS Magnolia 4.5 goes Mobile

Das Open Source CMS Magnolia wurde in der Version 4.5 veröffentlicht. Die Schwerpunkte der Neuerungen liegen in der Produktion von Websites für tragbare Geräte, der Unterstützung der Content Management Interoperability Services (CMIS) und weiterer Standards sowie in verbesserter Usability.

Multichannel Publishing

Unter dem etwas überambitionierten Schlagwort Multichannel Publishing hat Magnolia mit der Version 4.5. die Produktion von Webseiten für Mobilgeräte vereinfacht. Alle Websites, die auf das Standard Templating Kit (STK) aufbauen, können nun auch in Versionen für Smartphones und Tablets erzeugt werden. Mit der systemeigenen „Mobile Preview”-Funktion kann das Look & Feel der mobilen Seiten als On-Screen Mock-Up simuliert werden.

Mehr unterstützte Standards

Magnolia CMS 4.5 unterstützt nun weitere Standards: Content Management Interoperability Services (CMIS), die jüngste Version des Java Content Repository (JCR 2.0), HTML5 und Java 6. Mittels CMIS ist es möglich, (formatierte) Inhalte zwischen verschiedenen Content Management Systemen auszutauschen. CMIS wird beispielsweise von Microsoft (Sharepoint), Alfresco, SAP und Oracle unterstützt. Je nach Grad der CMIS-Implementierung kann das Protokoll auch zur Web Content Migration bei einem Systemwechsel utilisiert werden.

Usability-Optimierungen

Zahlreiche Verbesserungen der Usability sollen Autoren, Administratoren und Entwicklern die Arbeit erleichtern. So wurde für Developer eine mächtigere und schnellere, auf standardkonformen Java-Klassen basierende Templating API bereitgestellt, die den Entwicklungsaufwand drastisch reduzieren soll.

Weiterführende Links

Share on Facebook Share on Twitter Post to Delicious! Post to Diaspora!
Marc Stenzel

Über Marc Stenzel

Marc Stenzel ist Inhaber der New Media Agentur media deluxe sowie freiberuflich als Marketing- und Projektmanager Online, Dozent und Fachjournalist (DFJV) tätig. Marc Stenzel bloggt hier über aktuelle Themen aus dem fachlichen und räumlichen Umfeld des Unternehmens - mal sachlich, mal humorvoll:
Dieser Beitrag wurde unter CMS Content Migration, CMS News abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.