Version 4.0 des Webnodes Semantic CMS erschienen

Deutlich schneller und besser skalierbar soll die neue Version 4 des sematischen Content Management Systems Webnodes sein. Die Release-Mitteilung hebt auch besonders das generalüberholte E-Mail-Marketingmodul, ein Videoprovider-System sowie deutliche Usability-Verbesserungen für Redakteure hervor.

Bessere Performance

Die Zugriffszeiten für CMS-Seiten wurde laut Ankündigung mit dem aktuellen Update deutlich verbessert, ferner konnte die Anzahl der Inhaltsobjekte, die das System bequem handhaben kann, auf über 10 Millionen erhöht werden. Performance-Steigerungen von bis zu 300 % wurden gemessen.

Neues E-Mail-Marketingmodul

Das E-Mail-Marketingmodul wurde komplett überarbeitet und dabei mit einem verbesserten User-Interface sowie verbesserten Analyse-Möglichkeiten versehen. Auch konnte die Einarbeitungszeit in das Modul minimiert werden. Anbindungen an die Mail-Provider Mailgun und SendGrid wurden integriert.

Videoprovider-System

Webnodes wurde mit einer Schnittstelle zu Veideo-Services wie Youtube versehen, wodurch Filme sehr einfach in das CMS hochgeladen und in Seiten integriert werden können.


Weiterführende Links

Share on Facebook Share on Twitter Post to Delicious! Post to Diaspora!
Marc Stenzel

Über Marc Stenzel

Marc Stenzel ist Inhaber der New Media Agentur media deluxe sowie freiberuflich als Marketing- und Projektmanager Online, Dozent und Fachjournalist (DFJV) tätig. Marc Stenzel bloggt hier über aktuelle Themen aus dem fachlichen und räumlichen Umfeld des Unternehmens - mal sachlich, mal humorvoll:
Dieser Beitrag wurde unter CMS News abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.