Contao 3.3.0 mit neuen Features

Contao wurde nach sechs Entwicklungs- und Testmonaten in der Version 3.3.0 veröffentlicht. Das Update bringt neben zahlreichen Bugfixes auch eine Vielzahl neuer Features.

Das Changelog beschreibt rund 120 Änderungen, hier eine Auswahl der Funktionserweiterungen:

  • Das neues Inhaltselement erlaubt die Eingabe von Markdown, der im Frontend automatisch in HTML-Code umgewandelt wird.
  • Die Formular-Widgets im Frontend enthalten nun das komplette HTML-Markup in den Templates.
  • Das Template-System wurde um die Möglichkeit der Vererbung erweitert.
  • Im Debugmodus sind nun Anfang und Ende aller Templates mit HTML-Kommentaren, die auch ihre Herkunft bezeichnen, markiert.
  • Es wurde ein Backend-Theme („flexible“) hinzugefügt, das sich an die Bildschirmgröße der Endgeräte anpasst.
  • Ein auf JavaScript basierender Drag’n’Drop-Dateiuploader wurde implementiert.
  • Die Standard-Templates sind nun überschreibbar.
  • Textdateien werden ab sofort ver­sio­niert, wenn sie im Dateimanager bearbeitet wurden.
  • Externe Stylesheets können nun auch via .scss- und .less-Dateien realisiert werden.

Details: Contao 3.3.0 is available (26.5.2014)

Share on Facebook Share on Twitter Post to Delicious! Post to Diaspora!
Marc Stenzel

Über Marc Stenzel

Marc Stenzel ist Inhaber der New Media Agentur media deluxe sowie freiberuflich als Marketing- und Projektmanager Online, Dozent und Fachjournalist (DFJV) tätig. Marc Stenzel bloggt hier über aktuelle Themen aus dem fachlichen und räumlichen Umfeld des Unternehmens - mal sachlich, mal humorvoll:
Dieser Beitrag wurde unter CMS News abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu “Contao 3.3.0 mit neuen Features”

  1. Marc Stenzel Marc Stenzel sagt:

    Update 30.5.2014:
    Das heute erschienene Release Contao 3.3.1 behebt aufgetretene Probleme der Version 3.3.0, PHP 5.3-Kompatibilität sowie fehlende CSS-Klassen in Formular-Widgets betreffend. Details: Contao 3.3.1 is available (30.5.2014)

  2. Marc Stenzel Marc Stenzel sagt:

    Update 4.6.2014:
    Das heute erschienene Bugfix-Release Contao 3.3.2 optimiert die Integration von Compass durch das Hinzufügen der scssphp-compass Library, und es behebt Probleme beim Einbinden mehrerer TinyMCE Instanzen auf einer Seite sowie im Debugmodus bei der Ausgabe von Stylesheets und beim Extension-Creator. Details: Contao 3.3.2 is available (4.6.2014)