SecuriTeam warnt vor einer XXS-Lücke in CMS Made Simple

Das IT-Sicherheitsportal SecuriTeam gibt eine Warnung vor einer Cross-Site Scripting (XSS) Schwachstelle in CMS Made Simple (CMSMS) aus. Die Mitteilung bezieht sich nicht auf eine bestimmte Version von CMSMS. Aktuell ist die Version 1.11.10 „Pinzon” vom 1.2.2014, und das Changelog zu jener Version weist keinen Eintrag auf, der einen Zusammenhang mit dieser Sicherheitswarnung nahe legt. Details: CMS Made Simple /admin/listtemplates.php template Parameter Reflected XSS Vulnerability (28.5.2014)
Share on Facebook Share on Twitter Post to Delicious! Post to Diaspora!
Marc Stenzel

Über Marc Stenzel

Marc Stenzel ist Inhaber der New Media Agentur media deluxe sowie freiberuflich als Marketing- und Projektmanager Online, Dozent und Fachjournalist (DFJV) tätig. Marc Stenzel bloggt hier über aktuelle Themen aus dem fachlichen und räumlichen Umfeld des Unternehmens - mal sachlich, mal humorvoll:
Dieser Beitrag wurde unter CMS News, CMS Sicherheitswarnungen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.