osCommerce Online Merchant veröffentlicht v2.3.4

Version v2.3.4 der Open Source Onlineshop-Software osCommerce Online Merchant führt im Wesentlichen die neuen „Content Modules” ein, sichert die Administration via SSL ab und überarbeitet bzw. vervollständigt die Payment Module.

Abgesichertes Backend

Das Administration Tool wird nun per HTTPS aufgerufen, wenn das SSL-Verschlüsselungsprotokoll im Shop aktiviert wurde.

Zahlungsarten

Zahlreiche Zahlungsmodule wurden aktualisiert bzw. Zahlungsarten ergänzt. Dabei wurden abgesicherte API-Aufrufmethoden implementiert, die durch öffentliche CA Zertifikate abgesichert sind. Betroffen sind Module von PayPal, Sage Pay, Authorize.net, Stripe, Braintree und WorldPay.

Content Modules

Die Content Modules sind ein neues Konzept, mit dem Seiteninhalte modular aufgebaut werden können. Zunächst nutzen die Seiten My Account, Login und Checkout Success die neuen Module, weitere Seiten kommen in den nachfolgenden Releases hinzu.


Weiterführende Links

Share on Facebook Share on Twitter Post to Delicious! Post to Diaspora!
Marc Stenzel

Über Marc Stenzel

Marc Stenzel ist Inhaber der New Media Agentur media deluxe sowie freiberuflich als Marketing- und Projektmanager Online, Dozent und Fachjournalist (DFJV) tätig. Marc Stenzel bloggt hier über aktuelle Themen aus dem fachlichen und räumlichen Umfeld des Unternehmens - mal sachlich, mal humorvoll:
Dieser Beitrag wurde unter CMS News abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.