Liferay Portal 6.1 Enterprise Edition veröffentlicht

Liferay Portal 6.1 Enterprise Edition (EE) wurde zum Download freigegeben. Der Fokus der Neuerungen liegt in Prozessoptimierung, in der Verbesserung der Usability von Editoren und Nutzerschnittstellen sowie in der Vernetzung mit mobilen Geräten („Anytime Access to the Enterprise”).

Wichtige Neuerungen in Liferay Portal 6.1 EE

Als wichtige Neuerungen des Open Source1 Portals werden von Liferay genannt2:

Interoperabilität

  • Verbesserte Möglichkeit zur Integration von Dokumenten aus Documentum, SharePoint und weiteren CMIS2 Repositories
  • Drag-and-Drop Erweiterung Liferay Sync3 zur verteilten Nutzung von Dokumenten und Offline Synchronisation

Produktivität

  • Neue Browser-basierte Workflow- und Formular-Editoren mit visueller Unterstützung
  • Browser-basierte Erstellung von Wertelisten, die an Formulare gekoppelt werden können, um Geschäftsabläufe wie Inventuren, Urlaubsanfragen oder Angebotsausschreibungen zu modellieren
  • Verbesserte Vorschau-Funktionen für Dateien und Videos
  • Dokumenten- und Media-Bibliotheken lassen sich per Drag-and-Drop zentralisieren

Flexibles mehrplatzfähiges Publishing

  • Individualisierung: Administratoren können nun Seiten bzw. Bereiche von Seiten zur Individualisierung durch Benutzer freigeben.
  • Multiple Website Versionen: Multiple Site Versionen können nun simultan bearbeitet und für einen Veröffentlichungstermin festgelegt werden.
  • Verbessertes Affiliated Sites Management: Liferay Seiten und Sites unterstützen nun eine Verknüpfung mit ihren ursprünglichen Templates, durch den Änderungen der Dokumentenvorlagen leichter an assoziierte Sites und Seiten durchgereicht werden können.

Als weitere beachtenswerte Features des neuen Releases werden Auditing und Reporting Tools im Backend sowie Performance-Optimierungen (getestet bis 10 Millionen User, 10 Millionen Foreneinträge, 1 Million Wiki-Seiten, 1 Million Blogs und 1 Million Dokumente) genannt. Neu sind auch die Integration von Liferay Marketplace (Plattform für Liferay-kompatible Anwendungen) sowie von Liferay Developer Studio (Entwicklungsumgebung für Liferay Portal Enterprise Edition).

Liferay Portal 6.1 EE kostenlos testen

Liferay Portal 6.1 EE kann als Trial-Version heruntergeladen werden: liferay.com/free-trial


Fußnote 1:
Liferay Portal Enterprise Edition (EE) ist -im Gegensatz zur kostenlosen Community Edition (CE) – ein kommerzielles Open Source ECMS.

Fußnote 2:
Link zur Presseerklärung vom 22.2.2012

Fußnote 3:
CMIS (Content Management Interoperability Services) ist ein Offener CRM Standard, dem sich die Unternehmen Adobe, Alfresco, EMC, eXo, FatWire, HP, IBM, ISIS Papyrus, Liferay, Microsoft, Nuxeo, Open Text, Oracle und SAP angeschlossen haben.

Fußnote 4:
Siehe auch: Grasen Sie mit Liferay Sync! – über die noch nicht ganz ausgegorene deutsche Version des Add-Ons.

Share on Facebook Share on Twitter Post to Delicious! Post to Diaspora!
Marc Stenzel

Über Marc Stenzel

Marc Stenzel ist Inhaber der New Media Agentur media deluxe sowie freiberuflich als Marketing- und Projektmanager Online, Dozent und Fachjournalist (DFJV) tätig. Marc Stenzel bloggt hier über aktuelle Themen aus dem fachlichen und räumlichen Umfeld des Unternehmens - mal sachlich, mal humorvoll:
Dieser Beitrag wurde unter CMS News abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu “Liferay Portal 6.1 Enterprise Edition veröffentlicht”

  1. […] CMS & Content Migration News: Liferay Portal 6.1 Enterprise Edition veröffentlicht[…]