Open Source CMS Contao in Long-Term-Support-Version 2.11 verfügbar

Das Open Source Content Management System Contao (ehemals TYPOLight) in der Version 2.11.0 verfügbar. Es handelt sich dabei um das erste Release der Long-Term-Support-Version 2.11, die mindestens 18 Monate lang weiter gepflegt wird.

Contao führte Long-Term-Support-Versionen (LTS-Releases) auf dringenden Wunsch der Contao Community ein, damit auch Minor-Releases (die bisher nur bis zum Erscheinen einer neuen Minor-Version gepflegt wurden) mit größerer Dauerhaftigkeit verfügbar werden. Das nun1 erschienene Stabilitäts-Release 2.11.0 bietet keine auffälligen neuen Funktionen, die Optimierungen betreffen fast ausschließlich das Backend.

Verbesserte Unterstützung mehrsprachiger Websites

Mehrsprachige Web-Präsentationen lassen sich nun auch mit URL-Parametern (z.B. domain.tld/de/, anstatt durch Subdomains (z.B. de.domain.tld), realisieren.

Globale Stylesheet-Variablen

Die Theme-Einstellungen können nun auch globale Stylesheet-Variablen definieren, wobei Stylesheet-Einstellungen Variablen der Theme-Einstellungen überschreiben. Hierdurch könnten sich individuelle Anpassungen von Themes deutlich vereinfachen.

Optimertes FAQ-Modul

Auch für das FAQ-Modul können nun im Backend Zugriffsrechte vergeben werden, ein Frontend-Modul vereinfacht die Bündelung von FAQs.

Changelog

Die vollständige Liste der Änderungen ist im Changelog ersichtlich.

Contao testen

Contao ist kostenlos und eine Test-Instanz ist in wenigen Minuten aufgesetzt. Dabei ist jedoch zu beachten, dass Contao eine dedizierte Datenbank (MySQL) benötigt. Anders als bei vergleichbaren CMS überschreibt bzw. modifiziert Contao während der Installation möglicherweise alle Tabellen der zugewiesen Datenbank, also nicht nur eigene Tabellen, die über ein Präfix definiert sind („Contao kennt nur seine eigenen Tabellen und wird versuchen, vermeintlich nicht benötigte Tabellen anderer Programme ‚aufzuräumen‘.”).

Contao 2.11.0 kann über sourceforge.net herunter geladen werden.

Contao 2.11 Backend

Contao 2.11 Backend


Fußnote 1:
Firmenmitteilung vom 15.2.2012: http://www.contao.org/en/news/contao-2_11_0.html

Share on Facebook Share on Twitter Post to Delicious! Post to Diaspora!
Marc Stenzel

Über Marc Stenzel

Marc Stenzel ist Inhaber der New Media Agentur media deluxe sowie freiberuflich als Marketing- und Projektmanager Online, Dozent und Fachjournalist (DFJV) tätig. Marc Stenzel bloggt hier über aktuelle Themen aus dem fachlichen und räumlichen Umfeld des Unternehmens - mal sachlich, mal humorvoll:
Dieser Beitrag wurde unter CMS News abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu “Open Source CMS Contao in Long-Term-Support-Version 2.11 verfügbar”

  1. […] CMS & Content Migration News: Open Source CMS Contao in Long-Term-Support-Version 2.11 verfügbar[…]